So ein Theater

So ein Theater

Das Inklusion Netz Staßfurt führt jährlich anlässlich des Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Aktionstage durch. Aufgrund der Covid-19-Pandemie, die das aktuelle Jahr fest im Griff hat, sind u.a. das soziale Miteinander und das kulturelle Leben vor bisher nie da gewesene Herausforderungen gestellt. So musste auch das Inklusion Netz Staßfurt die Aktionstage im Mai absagen und die einzelnen Veranstaltungen auf das Jahr verteilen. Das Ziel der Aktionstage gewinnt aufgrund dieser besonderen Situation noch mehr an Bedeutung. Nämlich, auf die Vielfalt und Verschiedenheit unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen und Inklusion beispielhaft zu leben. Dabei sollen alle Staßfurter/innen die Möglichkeit zur Teilhabe an interessanten und abwechslungsreichen Veranstaltungen haben. Am 28.10.2020 fand im Rahmen der Aktionstage eine Theaterveranstaltung für Kitas und Grundschulen statt. Gezeigt wurde in zwei Durchgängen das Stück „Würfelbrot“, welches Autismus und Anderssein thematisierte. Die zentrale Frage in diesem Stück ist: „Was ist normal? Und wer entscheidet das?“

Der Jugendbeirat forderte im Anschluss an die Veranstaltung alle Einrichtungen auf, sich kreativ mit dem Theaterstück auseinanderzusetzen. Dafür wurde seitens des Inklusion Netz Staßfurt extra Kreativmaterial zur Verfügung gestellt. Außerdem wurde den Kindern die Frage gestellt: „Warum ist es für Kinder wichtig, dass es ein Theater in Staßfurt gibt?“ 

Die gemalten Antworten der Kinder wurden vom Jugendbeirat gesammelt und können hier bestaunt werden:

Alle Einrichtungen, die sich kreativ mit dem Theaterstück, mit der Thematik soziales Miteinander und kulturelles Leben in Staßfurt auseinandergesetzt haben und ihre Arbeiten beim Jugendbeirat eingereicht haben, erhalten hierfür als Dankeschön eine Beteiligungstasche überreicht. Diese beinhaltet u.a. einen Gutschein für eine Führung durch das Salzlandtheater.

Als Symbol für die Bedeutung von sozialem Miteinander und kulturellem Leben übernimmt der Jugendbeirat zudem die Stuhlpatenschaft von zwei Stühlen im Salzlandtheater.

Ziel des Projektes:

  • Der Jugendbeirat Staßfurt verfolgt mit dem Kooperationsprojekt „So ein Theater…Beteiligung von Anfang an“ folgende Zielstellung:
  • Sensibilisierung für die Bedeutung von sozialem Miteinander und kulturellem Leben (insbesondere zu Zeiten der Corona Pandemie).

Schaffung von Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder….von Anfang an (schon im Kindergarten).

Der Jugendbeirat und das Projekt werden über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert.